Stratasys F370

Überblick

Rapid Prototyping mit höchster Präzision

3D-gedruckter Prototyp eines Motorradhelms

Die Stratasys F370 ist der perfekte 3D-Drucker für anspruchsvolle Projekte und fertigt ebenso hochpräzise wie formstabile Bauteile. Mit einem Bauraum von 355 x 254 x 355 mm und robusten Materialien, welche z.B. UV-beständig, antistatisch oder auch temperaturbeständig sein können, eignet sich der 3D-Drucker hervorragend für schnelle, kostengünstige Prototypen bis hin zu widerstandsfähigen Kleinserien-Modellen. Zudem bietet der 3D-Drucker lösliche Stützstrukturen, wodurch auch komplexe Geometrien keine Probleme darstellen.

Die Stratasys F370 wurde in Zusammenarbeit mit BMW Designworks gestaltet. Besonderer Wert wurde auf die Effizienz gelegt, wodurch Zeit und Material eingespart werden. Mit Hilfe des Schnellentwurf-Modus lassen sich beispielsweise erste Designkonzepte in kürzester Zeit kostengünstig, mit dem Standardkunststoff PLA, herstellen. Der Drucker arbeitet zuverlässig und präzise in reproduzierbarer Qualität.

Das macht die Stratasys F370 ideal zum Einsatz im partIQ 3D Druck Online Service. Verkürzen auch Sie Ihren Produktentwicklungszyklus und vertrauen Sie auf unsere gedruckten Modelle in gewerblich nutzbarer Qualität.

Materialauswahl

Langlebige Materialien für höchstmögliche Genauigkeit und Reproduzierbarkeit

In unserem Online 3D Druck Service mit der Stratasys F370 können sowohl kostengünstige Konzept- bzw. Funktionsmodelle wie auch robuste Baugruppen gedruckt werden. Hierfür stehen bis zu sechs originale Fasermaterialien zur Verfügung. Die verwendeten FDM-Thermoplaste sind äußerst umweltstabil, sodass sich die Bauteilgenauigkeit nicht aufgrund von Umgebungsbedingungen über die Zeit verändern. Das Stützmaterial ist löslich und kann effizient entfernt werden, ohne dass Sie sich in den Geometrien einschränken müssen.

Modellmaterial

  • ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) – Standardkunststoff
  • ASA (Acrylnitril-Styrol-Acrylester) – UV-beständig
  • TPU 92A (Thermoplastisches Polyurethan) – flexibel und dehnbar
  • PC-ABS (Polycarbonat – Acrylnitril-Butadien-Styrol) – Hochleistungskunststoff
  • ABS-ESD7 – Antistatischer Standardkunststoff
  • Diran 410MF07 – beständig gegenüber Chemikalien, auf Nylon basierend

Stützmaterial

  • QSR-35 (lösliches Supportmaterial)
Materialvorrat der Stratasys F370
3D-gedruckte Helm Prototypen
3D Druck Online Service bei partIQ mit der Stratasys F370
Bremsapparat aus Nylon 12CF FDM-Material

Technische Daten

Fertigungsvolumen / Bauraum355 x 254 x 355 mm
Schichtstärke in Z-Richtung0,127 / 0,178 / 0,254 / 0,330 mm (abhängig vom Material)
Bauteilgenauigkeit / Toleranz± 0,2 mm für Teile < 100 mm
± 0,5 % für Teile > 100 mm
Mindestgröße der Merkmale0,5 mm
Größe des Gesamtsystems (BTH)864 x 711 x 1.626 mm
Gewicht des Gesamtsystems227 kg
SoftwareGrabCad Print

Sind Sie bereit für Ihren 3D-Druck?

Dann können Sie Ihre Druckdaten einfach hochladen.
Ihre Dateien werden automatisch durch uns geprüft und für den Druck optimiert.

Alle Uploads werden vertraulich behandelt und sicher verschlüsselt.

Sie haben Fragen und wollen sich persönlich beraten lassen?

Dann nehmen Sie Kontakt zu einem unserer Vertriebsmitarbeiter auf.

Patrick Heinl

Patrick Heinl
partIQ Sales Manager

+49 (0)6033 74888-75
dienstleistung@partIQ.de

Nina Miehling

Nina Miehling
partIQ Sales Manager

+49 (0)6033 74888-75
dienstleistung@partIQ.de

Kontaktformular